Back

Iaccio Della Portata – Colle Petrito

2013

Indicazione Geografica Tipica/Protetta (IGT/IGP)
Puglia

Der Rotwein „Iaccio Della Portata“ aus dem italienischen Weingut „Colle Petrtio“ hat eine rubinrote und orangeartige Farbe.  Mit einem guten Gesamtsäuregehalt und dem Arome von reifen roten Früchten liefert er einen trockenen, warmen und harmonischen Geschmack mit einer guten Tannizität und einem anhaltenden Nachgeschmack.

Der Wein hat im Rahmen der „Concours Mondial de Bruxelles 2016“ die Gold Medaille und im Rahmen der „Berlin Wine Trophy 2016“ die Silber Medaille gewonnen.

Die Troia-Traube ist eine einheimische apulische Rebe, eine der ältesten und charakteristischsten der Region. Sie hat auch den Namen „Nero di Troia“ aufgrund ihrer intensiven Rubinfarbe, die manchmal „schwarz“ erscheinen kann. Unsere Trauben Uva di Troia entstehen in der Landschaft von Minervino Murge auf Lehmboden. Das Spaliersystem wird in Guyot aufgezogen.

Der Wein eignet sich ideal zu rotem Fleisch, gegrillten Geflügel, Braten, Wild und gereiftem Käse.

 

10,99

Enthält 19% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Einzeln
Karton (6 Flaschen)
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: CP-7292 Kategorien: , Schlüsselworte: ,
Beschreibung

Informationen

  • Qualitätsstufe: IGP/IGT- Indicazione Geografica Protteta (Typische geografische Angabe / Landwein)
  • Rebsorte: Aglianico
  • Anbausystem: Guyot-Spalier
  • Lage und Höhe: Nord - Süd, 350 Meter über dem Meeresspiegel
  • Erntezeit: Anfang November
  • Serviertemperatur: 18-20 °C
  • Weinalterung: 6-9 Monate in Eichenfässer

Önologische Parameter

  • Alkoholgehalt: 14.00%
  • Extrakt: 35 g / l
  • Restzucker: 1,90 g / l
  • Gesamtsäure: 5,45 g / l
  • Flüchtige Säure: 0,45 g / l
  • Schwefeldioxid: 65 mg / l

Colle Petrito

„Colle Petrito“ ist ein italienisches Weingut welches im Jahre 2000 von 3 Freunden (Antonio, Giuseppe und Michele) gegründet wurde mit der Absicht ihre persönliche Weinproduktion mit der ganzen Welt zu teilen.
Durch die harte Arbeit der 3 Inhaber und deren Familien, der gesammelten Erfahrung im Bereich der Weinherstellung sowie die traditionsreiche apulische Weinlehre in Kombination mit fortschritlichsten Techniken und der Forschung hat sich Colle Petrito und die Weine einen nationalen und internationalen Ruf geschaffen.
Im Laufe der Jahre konnte Colle Petrito durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen erfahrenen Winzern, qualifizierten Onologen die eigenen Weine ständig weiterentwickeln.

Apulien

Apulien, auch bekannt als „Le Puglie“, ist eine in Südost-Italien gelegene Region. Sie erstreckt sich entlang der Adriatischen Küste, welche überwiegend felsig mit Kieselstränden ist, und der Ionischen Küste, welche eher flach und sandig ist. Mengenmäßig ist die Region mit rund 100.000 Hektar Rebfläche und einer jährlichen Erzeugung von 8-10 Millionen Hektolitern neben Sizilien und Veneto an der Spitze Italiens.
Apulien ist ein Rotweinland, besonders junge, engagierte Winzer haben den Wert von lokalen Weinsorten entdeckt, beispielsweise den Primitivo und Negroamaro, die wohl bekanntesten Weinsorten Apuliens. Daneben gibt es noch die Sorte Nero di Troia, welche vorwiegend im nördlichen Teil Apuliens um das Castel del Monte angebaut wird.

Versand & Lieferung

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands und Europas.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 3,90 Euro pro Bestellung und 9,90 Euro pro Bestellung für Lieferadressen in Europa. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorb und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Die Versandkostenpauschale beträgt 3,90€ in Deutschland und 9,90€ für Europa. Die Versandkostenpauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer. Da die Mehrwertsteuer auf die Versandkostenpauschale abhängig von den erworbenen Waren berechnet wird, kann sie sich mindern, wenn Waren zu niedrigeren Umsatzsteuersätzen erworben werden (z.B. bei Erwerb von Büchern). Das bedeutet, dass die Versandkostenpauschale erst im Rahmen des Bestellprozesses endgültig berechnet werden kann. Sie kann dabei jedoch nicht höher, sondern nur zu Ihren Gunsten niedriger werden.